In Bern aufgewachsen, habe ich 2007 in Winterthur meine Wahlheimat gefunden. An dieser wunderbaren Stadt gefallen mir vor allem ihre offene Atmosphäre, die lebendige Gastro- und Kulturszene und die vielen Grünräume.

In meinem Rucksack befinden sich ein Studium der Staatswissenschaften an der Universität St. Gallen sowie eine breite Berufserfahrung, davon neun Jahre in der Staatskanzlei des Kantons Schaffhausen und vier Jahre als Leiterin Stab & Dienste im «Läbesruum», einer Winterthurer Sozialfirma, die erwerbslose Menschen beruflich und sozial integriert. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern im Schulalter.

Als Frau, die mitten im Leben steht, weiss ich, was es bedeutet, Beruf, Politik und Familie unter einen Hut zu bringen. Leute, die mich kennen, bezeichnen mich als gesellige Frohnatur. Ich bewege mich gerne in der Natur – am liebsten auf dem Velo – lese auch mal ein gutes Buch oder klopfe einen Jass mit Freunden.